Der Fuhrpark

So unterschiedlich Transportbedürfnisse und Fahrstile, so unterschiedlich sieht auch das ideale Lastenrad aus. Unser Fuhrpark besteht deswegen aus derzeit 17 Lastenradmodellen verschiedener Hersteller und Bauformen. Die meisten Modelle haben einen Pedelec-Antrieb mit elektrischer Tretunterstützung bis 25 km/h und abschließbare Transportboxen. Einzelne Modelle werden ohne Elektrifizierung oder als S-Pedelec / E-Bike bis 45 km/h angeboten. Lernen Sie im Folgenden unsere Testräder und ihre Einsatzmöglichkeiten kennen.

Alle Modelle
Long John Trike Schwertransporter Lieferbike Longtail Anhänger Bauformen-Info
Pedelec 25 Pedelec 45 Ohne E-Antrieb
  • Long John

    Einspuriges Lastenrad mit verlängertem Radstand und tiefer Ladefläche vorne. Mehr Infos

    Hercules Cargo

    Anzahl Räder im Projekt: 3
    Bequemer Long John mit stufenloser Automatikschaltung. Breite große 300 Liter Transportbox mit Öffnungsdämpfer. Federgabel vorne.Mehr erfahrenMore Tag

    Urban Arrow Cargo XXL

    Anzahl Räder im Projekt: 1
    Der längste Long John im Testpool. Transportbox mit 700 Liter Volumen und Öffnungsdämpfer. Trotz Überlänge bequem in aufrechter Sitzposition fahrbar.Mehr erfahrenMore Tag

    Urban-E KEP10

    Anzahl Räder im Projekt: 2
    Long John mit kleinem Wendekreis dank Seilzuglenkung. Schlanke 200 Liter Transportbox, Deckel komplett seitlich umklappbar. Mehr erfahrenMore Tag
  • Trike

    Dreirädriges (mehrspuriges) Lastenrad mit tiefer Ladefläche vorne. Mehr Infos

    Christiania Bikes P/Box

    Anzahl Räder im Projekt: 4
    Trike mit Drehschemellenkung. Für gemütliche Fahrweise auf kürzeren bis mittleren Strecken und bei vielen Stops. 322 Liter Box mit Öffnungsdämpfer.Mehr erfahrenMore Tag

    Veleon Clean City

    Anzahl Räder im Projekt: 1
    Kleines wendiges Trike mit Neigetechnik und gefederter Vorderachse. Spezialaufbau mit 120 Liter Mülltonne und seitlichen Halterungen für Kehrwerkzeug.Mehr erfahrenMore Tag
  • Schwertransporter

    Drei- oder vierrädriges (mehrspuriges) Lastenrad für große Zuladung. Mehr Infos

    Evolo Z2

    Anzahl Räder im Projekt: 1
    Das größte Lastenrad im Testpool und die Nummer 1 in Sachen Zuladung. Für schwere und große Transporte auch auf der Europalette. Mehr erfahrenMore Tag

    Radkutsche Musketier

    Anzahl Räder im Projekt: 1
    Der leichtere und kleinere unter den beiden Schwertransportern im Testpool. Für große und mittelschwere Transporte auch auf der Europalette. Mehr erfahrenMore Tag
  • Lieferbike

    Einspuriges Lastenrad mit Bauform und Fahrverhalten annähernd wie bei klassischem Fahrrad. Mehr Infos

    Velosic Pelic 3

    Anzahl Räder im Projekt: 5
    Das einzige Lieferbike im Testpool. Abnehmbare Gepäcktaschen mit 91 und 40 Liter Volumen. Hintere Gepäcktasche variabel unterteilbar.Mehr erfahrenMore Tag
  • Longtail

    Einspuriges Lastenrad mit verlängertem Radstand und Ladefläche hinten. Mehr Infos

    Maderna Truck

    Anzahl Räder im Projekt: 3
    Einziges Longtail im Testpool. Leicht und schlank. Tiefe offene Ladefläche auch für sperrige oder hohe Güter. Eigene Transportbox montierbar. Hinterradfederung.Mehr erfahrenMore Tag
  • Anhänger

    Fahrrad-Anhänger haben wir derzeit noch nicht im Angebot. Wäre dies genau das Richtige für Sie? Schreiben Sie uns

Lastenrad-Bauformen und Einsatzmöglichkeiten

Long John

  • Einspuriges Lastenrad mit verlängertem Radstand und tiefer Ladefläche vorne.
  • Indirekte Lenkung des kleineren Vorderrads über Schubstange oder Seilzug.
  • Länger, aber nicht unbedingt breiter als klassisches Fahrrad.
  • Für leichte bis mittelschwere und schnelle Transporte auch auf längeren Strecken.

 

Trike

  • Dreirädriges (mehrspuriges) Lastenrad mit tiefer Ladefläche vorne.
  • Breiter als klassische Fahrräder.
  • Modelle mit Drehschemellenkung: Im Stand kippsicher, aber keine schnellen Kurvenfahrten. Für mittelschwere Transporte in gemächlicher Fahrweise auf kurzen bis mittleren Strecken und bei vielen Stopps.
  • Modelle mit Neigetechnik: Deutlich wendiger und schneller in Kurven. Auch für längere Strecken geeignet.

Schwertransporter

  • Drei- oder vierrädriges (mehrspuriges) Lastenrad für große Zuladung.
  • Ladefläche meist hinten und kompatibel mit Europaletten.
  • Deutlich breiter und länger als klassische Fahrräder – mit Transportbox auch deutlich höher.
  • Im Stand kippsicher, aber langsamere Fahrweise. Für schwere und große Transporte von 100 kg oder mehr.

Lieferbike

  • Einspuriges Lastenrad mit Bauform und Fahrverhalten annähernd wie bei klassischem Fahrrad.
  • Rahmen und Komponenten jedoch für größere Zuladung und harten Einsatz im Lieferbetrieb mit wechselndem Fahrpersonal ausgelegt.
  • Hohe Ladeflächen über dem Vorder- und Hinterrad.
  • Für kleine schnelle Transporte auf allen Streckenlängen.

Longtail

  • Einspuriges Lastenrad mit verlängertem Radstand und Ladefläche hinten.
  • Keine Sichtbeschränkung auch bei höheren Lasten.
  • Länger, aber nicht breiter als klassisches Fahrrad, Lenkung und Fahrweise vergleichbar.
  • Für leichte bis mittelschwere und schnelle Transporte auch auf längeren Strecken.